Currently Reading Juli 2017


Und schon wieder ist der halbe Monat vorbei!

Willkommen zu diesem Currently Reading von mir. Zurzeit lese ich 3 Bücher und einen Manga.

Das erste Buch, das ich lese, ist Das Lied von Eis und Feuer 4 von George R.R. Martin. Ich bin gerade auf Seite 536 und damit sollte ich das Buch heute noch beendet bekommen.
Für alle, die das Buch nicht kennen, es geht hier um das fiktionale Westeros. Es ist ein historischer Roman. Es fängt an, dass der König der 7 Königslanden, Robert Baratheon, Lord Eddard Stark als seine Rechte Hand erwählt, nachdem seine letzte Hand verstorben ist. Doch die Umstände dieses Todes sind recht mysteriös. Zudem fällt plötzlich Eddards Sohn, Bran, von einem Turm. Seine Frau, Catelyn rät ihm nach Königsmund zu ziehen und die Mysterien aufzuklären. Dabei deckt Eddard viele Skandale auf, die für ihn gefährlich werden.
Außerhalb der Königslande lebt ein junges Mädchen, Daenerys Targaryen. Sie stammt von den rechtmäßigen Königsfamilie. Noch ist sie aber zu jung, um eine Gefahr für Robert zu sein.
Der Inhalt ist wirklich komplex. Ich würde empfehlen erst die Serie zu sehen, ehe man das Buch liest, um die Zusammenhänge schon zu verstehen. Ansonsten ist es recht schwierig ins Buch einzusteigen.

Dann lese ich noch meine Lektüre für Englisch, To Kill A Mockingbird von Harper Lee. Momentan bin ich dort auf Seite 44 von 309. Damit liege ich hinter meinem Zeitplan für dieses Buch, aber bisher habe ich noch keine Storyline erkannt. Für mich ist es manchmal recht verwirrend und einfach eine Schullektüre.

Dann habe ich auf der Fahrt nach Hause Schattentraum - Hinter der Finsternis von Mona Kasten begonnen als E-Book.
Emma erfährt, dass ihre Mutter bei einem Autounfall gestorben ist. Auf einmal lebt sie in einer Welt voller Trauer. Gemeinsam mit ihrem Vater ziehen sie um und hoffen, dass sie neu anfangen können. Dabei wohnt sie jetzt bei ihrer Oma zusammen mit ihrem Vater in einer Kleinstadt im Norden Englands. Dort begegnet sie Gabriel, einen mysteriösen Kerl. Immer wieder treffen sie auf einander und Emma weiß nicht, was sie von Gabriel halten soll. Bei ihrem ersten Treffen rempelt er sie an und ist unfreundlich und dann rettet er sie immer wieder.

Dann der Manga, den habe ich heute angefangen habe, ist Horimiya 3 von Hero und Daisuke Hagiwara. Über diesen Manga habe ich ja schon öfter berichtet, aber dennoch werde ich jetzt noch mal den Inhalt beschreiben.
Hier geht es um Hori und Miyamura, die beide auf die gleiche Schule gehen. Hori ist beliebt, hübsch und klug. Miyamura dagegen ist schüchtern, düster und nicht der beste in der Schule. Doch in ihrer Freizeit sind sie anders. Hori schmeißt den Haushalt und kümmert sich um ihren kleinen Bruder, während Miyamura ein Punk ist. Dann treffen die Beiden sich außerhalb der Schule und lernen sich näher kennen.
Und wie immer: Ich empfehle es jedem, diesen Manga zu lesen!

Das war es dann mal wieder!

Bis Mittwoch!
Jessi ♥

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension: Der Nachtzirkus

Rezension: Chroniken der Unterwelt-Trilogie

Changes are coming ... Was sich ändern wird