Direkt zum Hauptbereich

Posts

Rezension: Berühre mich. Nicht.

Herzerwärmend und Gefühlschaos pur!Biografische Angaben: Name: Berühre mich. Nicht. Autor: Laura Kneidl Verlag: Lyx Seitenzahl: 459 Seiten Preis: 12,90€ Genre: New Adult Reihe?: Ja – Berühre mich. Nicht.                     - Verliere mich. Nicht.
Inhalt: Sage will weg aus Maine. Weg von all den schlechten Erinnerungen und besonders weg von ihm. Sie hat genug gespart, um nach Melview zu verlieren und dort auf die Universität zu gehen. Doch dabei gingen all ihre Ersparnisse auf den Transporter und ihre Flucht weg. Deswegen muss sie in ihrem Transporter leben und an der Unibibliothek arbeiten. Dabei begegnet sie Luca, ihren Kollegen, der ihr furchteinflößend vorkommt. Nach und nach kann sie hinter seine Fassade blicken und merkt, dass er anders ist, als sie zunächst vermutete.
Cover: Ich finde das Cover so unglaublich schön. Die Schrift und die Rosen in Verbindung sind einfach wundervoll! Zudem mag ich rosa Farben und deshalb finde ich dieses Cover wunder wunderschön!
Schreibstil: Der Schreibstil ist…
Letzte Posts

Rezension: Turtles All The Way Down

Kann es mithalten zu den Vorgängern? - Hell yes!Biografische Angaben: Name: Turles All The Way Down [dt.: Schlaft gut ihr fiesen Gedanken] Autor: John Green Verlag: Dutton Seitenzahl: 286 Preis: 12,99€ (HC) Genre: Jugendroman Reihe?: Nein
Inhalt: Aza Holmes leidet unter Panikattacken, die ihren Alltag enorm beeinflussen. Sie lebt in Indianapolis und hat eine beste Freundin, Daisy, die der Sidekick dieser Story ist. Eines Tages verschwindet der Billionär Davis Pickett Sr. Wenn jemand einen Hinweis geben kann über seinen Verbleib, bekommt er eine Belohnung. Daisy ist auf diese Belohnung aus und überzeugt daher Aza zu dem Pickett Anwesen zu schwimmen mit einem Boot. Denn dieses ist nur durch einen Fluss von Azas Haus entfernt. Zu alledem war Aza auch früher mit Davis Pickett Jr. befreundet war. Wie das Schicksal ist will, treffen sich der Aktion Davis Jr und Aza wieder und so fängt die Story an.
„At this point I don’t care why someone likes me. I’m just so goddamned lonely.“ (S. 79)
Cover: Ich mus…

Rezension: Scherben der Dunkelheit

Ein düsterer Zirkus mit guter Story? *Gesponsertes Rezensionsexemplar*
Biografische Angaben: Name: Scherben der Dunkelheit Autor: Gesa Schwartz Verlag: cbt Seitenzahl: 592 Preis: 17,99€ Genre: Jugendfantasy Reihe?: Nein
Inhalt: Anouk macht Ferien in der Bretagne bei ihrer Tante. Dort taucht der Dark Circus auf. Anouk und ihre Cousine besuchen eine Vorstellung und beide sind verzaubert. Nur bei der Vorführung des Magiers Rhasgar fühlt sich Anouk unwohl und sie merkt, dass etwas beim Zirkus nicht stimmt. Trotz dessen und vieler weiteren Warnungen, zieht es sie in den Fluch des Dark Circus hinein.
Cover: Das Cover ist unsagbar schön. Ich mag es durch den dunklen Hintergrund und der Frau im Vordergrund. Das Kleid, welches ist sie trägt, ist wunderschön und auch die kleinen Lichtfunken sind einfach nur atemberaubend.
Schreibstil: An den Schreibstil musste ich erstmal gewöhnen und selbst dann hatte ich noch Probleme. Manchmal waren mir die Szenen einfach viel zu ausführlich beschrieben und auch immer wied…

Want-to-read November 2017

Vorabi und lesen, wird das was?
Ich schreibe, wie ihr schon lesen konntet, Vorabi diesen Monat und habe deswegen recht wenig Zeit zum Lesen, weil ich einfach viel leren muss dafür. Trotzdem habe ich mir jetzt 4 Bücher und 4 Mangas vorgenommen für diesen Monat!
So bei den Büchern haltet es sich erstmal um Kleine Große Schritte von Jodi Picoult. Das ist nämlich ein Rezensionsexemplar und möchte demnach sehr schnell gelesen werden. Dieses Buch ist nur etwas dicker, fast 600 Seiten lang und die Schrift fällt etwas kleiner aus, weswegen ich gerade etwas unmotiviert bin. Ich denke ich werde trotzdem meinen Schweinehund überwinden und es recht bald anfangen zu verschlingen. Zudem hat sich Turtles All The Way Down von John Green auf die Liste geschlichen. Auf dieses Buch freue ich mich so unglaublich sehr und ich denke, ich werde es jetzt auch bald weiterlesen. Es ist dünner als die anderen Bücher und weicht auch vom Genre etwas mehr ab. Genauso habe ich große Hoffnungen, dass mich das Buch aus …

Mein Buch / Manga Haul September & Oktober 2017 (XL)

Da kam einiges zusammen!
So, weil ich es nicht rechtzeitig geschafft habe gibt es jetzt mein Book und Manga Haul für den September und Oktober!
Im September habe ich als einziges Buch Rising Sparks von Nico Abrell als Rezensionsexemplar erhalten. Zu diesem Buch findet ihr auch eine Rezension auf meinen Blog! Zum Inhalt kann ich sagen, dass es hier um Skye geht, die 17 wird. Skye lebt in einer Welt, in der am 17. Geburtstag von jedem ein Test durchgeführt wird, welcher bestimmt, welchen Job man ausüben soll. Vor dem Ergebnis hat Skye riesen Angst und würde am liebsten über den Ablauf des Tests sprechen, würde es nicht verboten sein. Als sie erfährt, welchen Job sie ausüben soll, ist sie überrascht. Sie kann sich nicht vorstellen dort zu arbeiten. Welchen Job ihr ausgesucht wurde, erfährt ihr, wenn ihr das Buch selbst liest. Ich kann es nur sehr empfehlen! Genauso ist die Die Bestimmung 1-3 von Veronica Roth bei mir eingezogen. Es handelt sich hierbei um den Hörbuch Schuber. In Die Bestimm…

Rezension: Die schönsten Märchen

Auf geht's in die Märchenwelt!*Gesponsertes Rezensionsexemplar*
Biografische Angaben: Name: Die schönsten Märchen Autor: Hans Christian Andersen Verlag: Penguin Verlag Seitenzahl: Preis: 12,00€ Genre: Märchensammelband Reihe?: Nein
Inhalt: Es ist schwer etwas zum Inhalt zu sagen, da es ja viele verschiedene Märchen sind, die hier vorzufinden sind – um genau zu sein 20. Euch erwartet auf jeden Fall Die Schneekönigin, Die kleine Meerjungfrau, Däumelinchen und vieles mehr.
Cover: Können wir einmal dieses Cover würdigen. Es ist einfach atemberaubend! Ich habe mich wirklich in dieses Cover verliebt. Besonders die kleinen Symbole, die auf die Märchen hindeuten, sind wirklich toll!
Schreibstil: Der Schreibstil ist etwas älter. Man muss sich erst daran gewöhnen und danach geht es auch. Man liest es zwar langsamer als ein modernes Buch, dennoch ist der Schreibstil wirklich toll. Es bedarf nur einer Gewöhnungsphase.
Story: Auch hier finde ich es schwer etwas Allgemeines zu sagen. Die Märchen sind in ihrer …